Paul Drude Institut

TYPO3 Entwicklung

Launch im Januar 2014

Zusammen mit der Agentur SEQUENZ haben wir für das Paul-Drude-Institut einen Publikationsmanager entwickelt. Der Publikationsmanager integriert alle Zuständigen am Publikationsprozess und führt userfreundlich durch die einzelnen Workflow-Schritte. Komplett Frontend-basiert und responsiv. Beginnend mit dem Publikationseintrag des Erstautors über die Freigabe des Abteilungsleiters und des Referees, die Prüfung der Patentierbarkeit durch die Patentstelle, bis zur Freigabe des Journals, dem Einstellen bei arXiv und einem Export via RIS, Bibtex oder PDF. Neben dem intuitiven grafischen System zur schnellen Übersicht des Fortschrittes von Publikationen erhalten die Beteiligten Benachrichtigungen über Änderungen im Publikations-Workflow. Ein integriertes Kommentarsystem erleichtert die Kommunikation in einer Publikation. Um den Prozess einer Publikation zurückverfolgen zu können, werden alle Dokumente versioniert, so dass zu jedem Zeitpunkt auf ältere Versionen zurückgegriffen werden kann. Zusammen mit der IT-Sicherheit des Paul-Drude-Instituts wurde ein Sicherheitskonzept entwickelt, Schnittstellen zwischen Intranet und öffentlicher Webseite geschaffen und Wartungsroutinen installiert. Wir freuen uns das System weiter betreuen und weiterentwickeln zu dürfen.

Features

  • TYPO3 6.1
  • interner Bereich
  • Publikationsmanager
  • News
  • Accordion
  • Mehrsprachigkeit

Design: SEQUENZ

Umsetzung: plus B